Die gds Sprachenwelt kann jetzt auch memoQ

Als Ergänzung zu SDL Trados Studio, Across und Transit bieten wir Ihnen seit Oktober ein weiteres Translation Memory System: memoQ.

Ab sofort können wir auch Ihre memoQ-Pakete schnell und effizient bearbeiten. Durch entsprechende Schnittstellen ist eine Verbindung mit Ihrem memoQ-Server einfach und völlig unproblematisch.

memoQ bietet Ihnen vor allen Dingen ein klar strukturiertes Terminologie-Management. Aufbau und Verwaltung sind einfach und intuitiv. Und selbstverständlich ist auch die Verwaltung und der Datenaustausch mit authordesk-Datenbanken ohne Informationsverlust möglich.

Sie haben Fragen oder Wünsche zu memoQ? Wir unterstützen Sie gern bei Ihren Übersetzungsprojekten und beim Entwickeln eines geeigneten Terminologie-Workflows.

Sprechen Sie uns an!

Michaela Gorisch, Geschäftsführerin der gds Sprachenwelt GmbH, freut sich über die Einführung des TMS memoQ

Michaela Gorisch, Geschäftsführerin der gds Sprachenwelt GmbH, freut sich über die Erweiterung des Leistungsumfangs.

Rückruf
Kontakt