Artikel mit den Tags: sprachenwelt

XML-Ängste, Redaktionssysteme in der Backtechnologie & KI – die Runde II bei gdslive 2019

Bernhard Kusche von der MIWE GmbH sowie die gds-Mitarbeiter Björn Ferencz, Anne Kudla, Michaela Gorisch und Kathrin Hohmann referieren bei der Fachveranstaltung.

Björn Ferencz, Bernhard Kusche und Anne Kudla sowie Michaela Gorisch und Kathrin Hohmann bilden Runde Zwei bei gdslive 2019.

Team-Vorträge und Demonstrationen: Der zweite Block der Fachveranstaltung gdslive am 08. Mai 2019 in Düsseldorf bietet Gesprächsstoff. So referieren die Fachexperten über Pro und Contra von maschinellen Übersetzungen, nehmen Ängste vor komplexen Redaktionssystemen und zeigen, dass sich docuglobe für jede Branche eignet.

Weiterlesen | Kommentar schreiben

Redaktionssystem optimiert Technische Dokumentation

Brabender steigert Qualität und reduziert Aufwand

Sie ist gesetzlich vorgeschrieben und fester Bestandteil des Produkts – dennoch betrachten viele Industrieunternehmen die Technische Dokumentation nach wie vor eher als lästiges Übel. Kein Wunder, ist sie doch meist mit einem immensen Zeitaufwand verbunden. Mit einem modernen Redaktionssystem steigern Anwender nicht nur die Qualität ihrer Technischen Dokumentation. Sie reduzieren zudem das Arbeitsaufkommen, senken Kosten und erstellen eine einwandfreie Fachübersetzung.

Weiterlesen | Kommentar schreiben

Mehr als nur Technische Dokumentation

Bei gds-Extrem gaben sich die Mitarbeiter für den guten Zweck sportlich

486 Kilometer in nur 30 Stunden: Für einen wohltätigen Anlass nahmen sich 30 unserer Mitarbeiter einer ganz besonderen sportlichen Herausforderung an. Sie liefen als Staffel, paddelten mit dem Kanu oder fuhren mit dem Rad von unserem Hauptsitz in Sassenberg zur Niederlassung unserer Tochter Ovidius nach Berlin. Mit der Aktion möchten sie auf das Projekt „Besondere Geschwister“ der Lebenshilfe Minden aufmerksam machen. Das Programm hilft den Geschwistern von Kindern mit Behinderungen oder chronischen Krankheiten. Diese leiden oftmals darunter, dass sich die Aufmerksamkeit der Familie verstärkt auf das benachteiligte Kind konzentriert. Weitere Informationen zu den Besonderen Geschwistern gibt es bei der Lebenshilfe Minden.

Weiterlesen | Kommentar schreiben
Rückruf
Kontakt