Artikel mit den Tags: Content Delivery

iiRDS: Intelligente Informationen für die Technische Dokumentation

iiRDS: Intelligente Informationen für die Technische Dokumentation

Mit Spannung wird die tekom-Jahrestagung erwartet. Ein zentrales Thema der Veranstaltung in Stuttgart wird in diesem Jahr zweifellos iiRDS sein – der "intelligent information Request and Delivery Standard". Nachdem das tekom-Konsortium im Frühjahr die Version 1.0 des neuen Standards für intelligente Informationen vorgestellt hat, erhält dieser sukzessive Einzug in die Praxis der Technischen Dokumentation. Doch warum ist dieser Standard eigentlich so wichtig und welche Rolle spielt iiRDS konkret für die gds-Gruppe?

Weiterlesen | Kommentar schreiben

Technische Dokumentation: Die Publikation der Zukunft ist digital

Interview mit Jan Grüter, Product Manager für Content-Delivery-Systeme

Die elektronische Bereitstellung von Inhalten (Electronic Content Delivery) für die Technische Dokumentation ist auf dem Vormarsch. Als neuer Product Manager für Content-Delivery-Systeme (CDS) der gds-Gruppe wird Jan Grüter ab sofort die Weiterentwicklung des betreffenden Lösungsportfolios verantworten. So soll unter anderem ein gds-Portal speziell für die Ausgabe von elektronischem Content geschaffen werden. Welche Vorteile digitale Dokumentationen bieten und welche strategischen Ziele die gds-Gruppe mit der neuen Technologie verknüpft, erklärt Jan Grüter im Interview.

Weiterlesen | Kommentar schreiben
Rückruf
Kontakt