Terminologiemanagement und Autorenunterstützung für die Technische Dokumentation

Mit Terminologiemanagement das Unternehmen zum Erfolg führen

Ein Thema, das in den vergangenen Jahren oft diskutiert wurde, ist die Frage, woran der Erfolg eines Unternehmens gemessen werden kann. Hierzu gibt es verschiedene Ansichten. In einem sind sich Experten jedoch einig: Ein einheitliches Bild nach außen hin zu vermitteln sollte die Kernkompetenz eines jeden Unternehmens sein. Das gelingt nicht nur durch Firmenlogos, Slogans und einer einheitlichen Mitarbeiterkleidung im Kundendienst - auch das Terminologiemanagement spielt hierbei eine entscheidende Rolle. Doch genau das Terminologiemanagement lässt viele Unternehmen verzweifeln. Die Schwierigkeit, eine einheitliche und immer zur jeweiligen Situation treffende Sprache zu finden, lässt manchen schier verzweifeln. Mit dem professionellen Terminologiemanagement von gds.eu können Sie fortan durch eine kontrollierte Sprache Dokumente mit definierten, standardisierten Inhalten erstellen.

Stellt sich nun die Frage, wie genau das Terminologiemanagement bei der Technischen Dokumentation helfen kann.


Was versteht man unter Terminologiemanagement?

Der Fachbereich der Technischen Dokumentation gewinnt in der Unternehmenswelt mehr und mehr an Bedeutung. Bedienungsanleitungen, Informationen zur Wartung und Schulung sowie Serviceanleitungen, Datenblätter und Produktkataloge sollten stets eine einheitliche Sprache sprechen. Der Kunde oder Unternehmenspartner sollte sofort erkennen, dass es sich bei den jeweiligen Anleitungen um Ihr Unternehmen handelt. Im Bereich des Terminologiemanagements gewinnt die korrekte Verwendung von Wörtern eine wichtige Bedeutung. Nicht nur Kundenzufriedenheit, sondern auch Haftungssicherheit können dadurch gewährleistet werden.

Der Begriff Terminologiemanagement basiert auf der Verwendung von richtlinienkonformen Termini. Indem einzelne Fachbegriffe unterschiedlich verwendet werden, um Produkte, Dienstleistungen und Branchen zu umschreiben, ist ein Abheben von der Konkurrenz möglich. Solche Termini können zum Beispiel Produktnamen, aber auch Werbeslogans oder Sachverhalte sein.


Die Bedeutung von Terminologiemanagement für den unternehmerischen Erfolg

Ob ein Unternehmen am Markt erfolgreich bestehen kann oder nicht, ist von zahlreichen Faktoren abhängig. Ein Bereich, den viele hierbei unterschätzen, ist der des Terminologiemanagements. Dabei kann unzureichendes Terminologiemanagement dazu führen, dass durch eine Art Inkonsistenz Übersetzungen mit widersprüchlichen Definitionen erstellt werden. Weil die Terminologie nicht für Übersetzungen genutzt werden kann, werden wertvolle Unternehmensressourcen verschwendet. Das kostet nicht nur Zeit, sondern auch Geld. Ganz zu schweigen davon, dass ein unzureichendes Terminologiemanagement bei Kunden und potentiellen Kunden Unzufriedenheit hervorrufen kann.

Gehen Sie dieser Problematik am besten aus dem Weg. Mit einem professionellen Terminologiemanagement können klare Aussagen getroffen und so organisiert werden, dass diese mit hoher Effizienz und Genauigkeit genau dort landen, wo sie sollen: bei Kunden, Interessenten und Geschäftspartnern.


Sprache kontrolliert verwenden

In der fachsprachlichen Kommunikation kann es ohne ein professionelles Terminologiemanagement nicht funktionieren. Sicherlich wissen Sie, dass in Ihrem Unternehmen viele Bereiche mit der Entwicklung als auch mit der Verbreitung und Nutzung von Terminologie zu tun haben. Das fängt bei der Konstruktion an, geht über zum Marketing, der Technischen Redaktion und Schulung bis hin zur Lokalisierung. Auch bei der internen und externen Kommunikation ist ein konsistentes und zugleich verständliches Terminologiemanagement von besonderer Wichtigkeit. Wenn es um das Terminologiemanagement geht, sollten Sie also einen starken Partner an Ihrer Seite haben. Mit gds.eu - kurz für global document solutions - haben Sie einen solchen Partner gefunden.

Wir unterstützen Sie gerne dabei, Lösungen für ein optimiertes Terminologiemanagement in Ihrem Haus einzuführen. Das Erstellen von Dokumenten mit vorher definierten, standardisierten Inhalten ist dank uns kein Problem mehr. Gerne können Sie sich unter www.gds.eu näher über unsere Leistungen zum Terminologiemanagementinformieren.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, sprechen Sie uns einfach an. Wir haben stets ein offenes Ohr für Sie.

Icon docuglobe
Icon authordesk
Icon Forschung & Entwicklung
Icon Technische Dokumentation
Icon Sprachenwelt
Icon Beratung & CE-Support