Terminologiemanagement und Autorenunterstützung  für die Technische Dokumentation

Terminologiemanagement und Autorenunterstützung für die Technische Dokumentation

Terminologiemanagement und kontrollierte Sprache

Unterschiedliche Formulierungen mit derselben Aussage – auf Wortebene sprechen wir hier von Synonymen. Aber sicherlich noch häufiger gibt es ganze Sätze, die mit unterschiedlichem Inhalt oder Aufbau die gleiche Aussage treffen – oder zumindest treffen sollen. Durch eine "kontrollierte Sprache" erstellen Sie Ihre Dokumente mit definierten, standardisierten Inhalten.


Immer und immer wieder werden in der technischen Redaktion zahlreiche quellsprachliche Textvarianten für ein und denselben Sachverhalt erstellt, die dann auch noch in zahlreiche Sprachen übersetzt werden.

Ein Beispiel macht dies deutlich:

  • Das Gerät am Hauptschalter einschalten.
  • Schalten Sie das Gerät am Hauptschalter ein.
  • Schalten Sie über den Hauptschalter das Gerät ein.
  • Mit dem Hauptschalter das Gerät einschalten.
  • Dieses Beispiel könnte man beliebig fortsetzen.

gds unterstützt Sie beim Aufbau und der Einführung von Terminologiemanagement.

Als optionales Modul zum Redaktionssystem docuglobe oder als Stand-Alone-Anwendung bietet gds die Lösung: